photo retouching logo
Photo Retouching Services > Retouching Blog > Deutsch BLOG > Die teuersten Fotografien der Welt

Die teuersten Fotografien der Welt

Die teuersten Fotografien der Welt



Die Kosten für einige der Fotos sind vergleichbar mit den Kosten der bekanntesten Werke der großen Künstler der Renaissance. Wie wertvoll sind diese Fotos? Was unterscheiden sie von den Millionen von Selbst, Bilder von Katzen und Kinder, die wir jeden Tag sehen? Welche Gründe machen Kunstliebhaber verbreiten große Summen für exklusive Bilder? Hier ist die teuerste Fotografie der Welt.

Top der teuersten Fotos der Welt:

1. Peter Likom: "Fantom" ($ 6,5 Mio)

Foto(2014) ist von Peter Likom genommen, die so genannte "Phantom". Die Kosten werden auf 6,5 ($) Millionen US-Dollar geschätzt. Während dies die teuerste Fotografie der Weltgeschichte ist. Peter Lik tat es, als er in Antelope Canyon, Arizona war.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

2. Andreas Gursky, "Rhein II» (1999) - $4,3 Mio.

Deutsch Fotograf Andreas Gursky ist bekannt für seine großformatigen Fotografien von Architektur und Landschaften bekannt. Im Jahr 1999 machte er eine Reihe von sechs Fotografien des Rheins, die größte und bekannteste davon war der "Rhein II». 

"Für mich ist es eine Allegorie auf den Sinn des Lebens", - sagt der Autor. Um den Eindruck der Wüstenlandschaft zu erreichen, hatte er auf dem Computer einige Elemente aus dem Bild zu entfernen: Fabrikgebäude, Fußgänger, Radfahrer.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

3. Cindy Sherman "Ohne Titel Nummer 96" (1981) - $ 3,9 Mio. 

Amerikanische Fotokünstlerin Cindy Sherman arbeitet auf dem Gebiet der inszenierten Fotografien. Ihre Arbeiten sind unter dem Volk der Fachwelt weithin bekannt, und es ist an siebter Stelle in der Liste der "den hundert einflussreichsten Menschen in der Welt der Kunst von 2011" nach dem "ArtReview".  Sherman nennt sich selbst ein Künstler, Performance-Künstler, und lehnt den Fotografen selbst.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Einer der bekanntesten und teuer ihrer Arbeit - Bild # 96, hergestellt im Jahr 1981: Das Bild zeigt ein Mädchen, sommersprossig, mit roten Haaren und leuchtend orange Kleid, auf dem Rücken liegend und in die Ferne. Laut Sherman, trägt Bild tiefe Bedeutung - ein junges Mädchen, die beide verführerisch und unschuldig, ein Stück Zeitungsanzeige hält, was nicht starke weibliche Wesen ist, bedeutet der Suche nach Möglichkeiten zu entkommen.

Das Bild wurde auf einer Auktion «Christie» im Jahr 2011 von einem unbekannten Sammler gekauft. 

4. Jeff Wall, "Das Gespräch der toten Soldaten" (1992) - $ 3.600.000.

Foto mit dem epischen Namen, im eigentlichen Sinne,  keine Fotografie überhaupt ist. Diese meisterhafte Collage von Jeff Wall in 1992 und wurde von 3,6 Mio. $ bei einer Auktion verkauft. Es sieht sehr realistisch aus, aber es ist die Inszenierung. Die Handlung bewegt sich in 1986 in Afghanistan. Auf dem Foto ein militärischer Überfall der Roten Armee in der Tat stellen ein Dutzend professionelle Schauspieler. Historisiert gespeichert - Protagonisten konfektionieren und in entsprechenden Kostümen sind. Foto ist im Studio aufgenommen, Jeff Wall hat später in einem Foto-Editor bearbeitet.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

5. Für Ihre Majestät, eine Collage von Bildern (1973) $ 3,7Mio. 

Britischen Künstler Gilbert Passmore und George Prosh arbeiten im Genre der Performance - Fotografie. Weltruhm brachte sie zu arbeiten, wo sie als lebende Skulpturen wirken.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Ihre Collage aus Fotos wurde im Jahr 1973 gemacht, wurde im Jahr 2008 für das große Geld auf einer Auktion verkauft: auf die Schwarz-Weiß-Fotografien Männer in teuren Anzügen in Kombination mit dem Inneren zeigen. Der Käufer ist nicht bekannt. 

6. Richard Prince, Ohne Titel (Cowboy) (2001-2002) $3,4Mio.

Richard Prince gilt als einer der berühmtesten amerikanischen Künstler seiner Generation. Die Themen seiner Werke — eine Nachahmung der Periode der so genannten «amerikanischen Altertums» und die moderne Welt des Konsums. Weltruhm brachte ihm drei Fotos, zu denen gehörte auch ein «Cowboy».

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Das Foto wurde speziell für eine Werbekampagne von «Marlboro»: der Cowboy auf dem Bild, nach dem Künstler, erscheint nicht wie eine typische Standard der amerikanischen Mut, in Western, sondern als eine Art Phantom-Sex-Symbol, das unerreichbare ideal eines echten Mann.

7. Andreas Gursky: «99 Cent» ($3,34 Millionen)

Ein weiteres, eher zwei Werke von Andreas Gursky. Zwei Bilder bilden ein Diptychon, zeigen das innere von einem von Geschäften, wo alles steht zum Verkauf für 99 Cent.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Lange Reihen mit hellen Boxen mit der Ware, die sich in der Glasdecke, verstärken das Gefühl des unendlichen Konsum in der heutigen Gesellschaft. 

8. Edward Steichen: "Der Teich im Mondschein " ($ 3.000.000).

Foto (1904) zeigt den See und den Wald durch die Bäume, die die Art und Weise das Mondlicht macht. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts waren Farbfotos von außergewöhnlicher Seltenheit, und die "See im Mondschein ", der Autor hat manuell Autochrom -Verfahren (auf Band Granulat aus Kartoffelstärke mit Farbe in verschiedenen Farben gefüllt angewendet) gefärbt. Bis heute gibt es nur drei Variante des Bildes. Sie alle haben ihre eigene Auswahl an Farben, da jeder Frame einzeln gemalt wurde.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

9. Andreas Gursky, Los Angeles (1998), $2,9 Mio. 

Noch auf einem Bild von Gursky zeigt eine Nachtlandschaft Los Angeles — die Stadt aus der Vogelperspektive sieht aus wie ein Feld Fernen künstlichen Lichtern. Das Foto symbolisiert die moderne Welt und in ihm einen Mann. Nach der Idee des Künstlers, der Mensch ist die Hauptfigur von diesem Bild: jeder lebt in einer Welt der Globalisierung, wo die Stelle ist nur einer von Millionen gleichen Spießbürger.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

10. Cindy Sherman: «№ 153» ($2,7 Millionen)

Als Cindy Sherman sagte, ihre größte Angst - die einen schrecklichen Tod, und solche Bilder als Nummer 153 - Versuch mit ihm zu versöhnen, für das Undenkbare vorzubereiten. "Haben Sie keine Angst und Wenden Sie ihre Augen nicht ab - sagt sie über Ihr Bild - es ist nicht real, es ist Einstellung, ein Märchen."

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

11. Andreas Gursky: «die Chicago Board of Trade III» ($2,35 Mio.)

Nicht weniger beliebt Bild Andreas Gursky verkauft für 2.355.597 Dollar., Genannt "Chicago Board of Trade -III». Das machte es in der Serie zwischen 1999 und 2009. Dieses Bild hat eine außergewöhnliche Auflösung. Großer Druck auf Leinwand (ca. 185 x 240 cm) zeigt den Alltag der Handelskammer in Chicago. Wenn Sie das Foto vergrößern, können Sie auf die kleinsten Details wie Arbeitspersonal, Computer, Kleidung sehen.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

12. Fort Sumner von New Mexico: «Billy the Kid» ($2,3 Mio.)

Billy the Kid war ein amerikanischer Verbrecher, der den Mord an 21-ten Person für schuldig befunden. Der Gouverneur von einer der Wild-West-Staaten ernannt, eine Belohnung für seine Ergreifung und  Sheriff Pat Garrett hat ihm getötet, der eine Biographie von ihm dann schrieb.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Die Einzigartigkeit dieses Bild ist, dass es – dass es einzige Bild von Billy the Kid ist, die anderen Fotos nicht existieren. Es wurde im Jahr 2011, auf der 22. jährlichen Auktion «Brian Lebels Old West Show & Auktion» in Denver verkauft. Collector William Koch kaufte es für mehr als $ 2.000.000, obwohl zunächst die Organisatoren nicht erwartet, einen Schnappschuss von mehr als $ 400.000 zu erhalten.

Wahrscheinlich  war der Autor ein Freund von Kid Dan Dedrick, aber genau zu ermitteln, wer das Bild aufgenommen hat, ist es schon nicht möglich. Das Foto wurde von ambrotype genommen, eine Metallplatte mit, und das Bild auf  Spiegel reflektiert wird. 

13. Dmitri Medwedew: «Tobolsk Kreml» ($1,7 Mio.)

Foto Tobolsker Kreml hat Dmitri Medwedew gemacht (zu diesem Zeitpunkt Präsident der Russischen Föderation), wurde bei einer charity-Auktion «Weihnachts-ABC» verkauft. In der Regel drauf sind zum Verkauf Malereien bekannten Politikern. Also, 2009 Abbildung Urheberschaft Wladimir Putin die Wohltätigkeitsorganisation brachte 37 Millionen Rubel.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Dmitri Medwedew konnte wegen der vollen Terminkalender ein Bild nicht schreiben, bot aber alternativ ein Foto Tobolski Sehenswürdigkeiten, die aus der Vogelperspektive ist. Bild wurde  für 51 Millionen Rubel verkauft. 

14. Edward Weston: «Nackte Bestrahlung» ($1,6 Millionen)

"Naked Exposition" Edward Weston -  hat im 1925 erotische Bild gemacht, die einen nackten Körper von Tina Modotti dargestellt. Lieblings Assistentin von Weston half ihm eine Fotografie zu schaffen, die auf 1,6 Mio. nach 2008 beurteilt wird.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

15. Alfred Stieglitz: "Georgia O'Keeffe" ($ 1.470.000).

Im Leben von Alfred Stieglitz hatte zwei Leidenschaften - Fotografie und Georgia O'Keeffe. Alle 50 Jahre seiner Karriere kämpfte er für die Gesellschaft begann die Fotografie als Kunst zu nehmen - mit einer eigenen Sprache, Motive und Genres. Der Künstler O'Keefe fiel er für ihre Arbeit, aber auch ohne es selbst zu sehen; für sie, verließ er die Familie. Georgien gewidmet mehr als 300 seiner Bilder; acht der neun Fotos Stiglitz, versteigert werden, wird sie dargestellt.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

16. Richard Avedon: «Dovima mit Elefanten» ($1,15 Millionen)

"Seine Porträts haben das Bild der amerikanischen Stil, Schönheit und Kultur der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts identifiziert" - so schrieb über Richard Avedon. Die Heldin seiner Arbeit - Top-Model Dorothy Virginia Margaret Juba, besser als Dovima bekannt. In den Bildern sind im Winterzirkus in Paris im Jahr 1955 genommen, Dovima in einem schwarzen Kleid mit einem riesigen Gürtel bekleidet. Dieses Outfit - das erste Abendkleid entworfen für Christian Dior sein neuer Assistent, Yves Saint-Laurent. Im Jahr 2010 wurde das Bild auf einer Auktion "Christie" für 1.150.000 $ verkauft.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

17. Peter Lik: «Allein» ($1 Mio.)

Ein weiteres Bild von Peter Lika unter dem Titel «Allein(One)», machte ein Jahr später, wurde verkauft an einen privaten Sammler für 1 Million US-Dollar. Der Preis der Bilder kann aufgrund der Tatsache, dass dem Autor wurde ein einziges Bild und nur ein Foto ausgedruckt. Auf seiner Website Peter Lik berichtet, dass das Bild war und ist der einzige seiner Art. Übrigens wird er in New-Hampshire, am Fluss Androskohhin, in Amerika.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Fotos, die die Welt verändert hat:

Fotos können nicht als Mittel für Geld Verdienen sein, auch können sie die Geschichte ändern. Wir haben einige Beispiele für Sie zusammengestellt. 

 

1. «Omaha Beach, Normandie, Frankreich», Robert CAPA, 1944

Fotografie, die die Einsätze der Fotografen erhöht hat. 

Militär Fotojournalist Robert CAPA gesagt, dass wenn deine Bilder schlecht sind, das heißt, Sie waren nicht genug nah an der Szene. Und er wusste, was er meinte. Zu seinen bekanntesten Fotos wurde am Morgen des 6. Juni 1944, als zusammen mit den ersten Einheiten der Infanterie kam er an die Küste der Normandie am Tag der Landung der Alliierten Truppen.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Unter Beschuss hat er geriet und ist im Wasser mit der Kamera getaucht, um die Kugeln zu vermeiden. Er ist kaum entkommen. Von den vier Filmen, die aufgenommenen Bilder am Tag die schreckliche Schlacht blieb nur 11 Bilder - die anderen hoffnungslos älteren Laborant beschädigt wurden, die in aller Eile beleuchtet fast das gesamte Material (wie sich herausstellte , er versuchte, Zeit zu haben, um den Film zu zeigen, in frischen Lebenszeitschriftendruck zu nehmen).

Ironischerweise ist es dieser Fehler in der Filmfilmentwicklung und gab ein paar erhaltenen Fotografien der berühmten "surreal" Aussehen (Life-Magazin in den Kommentaren zu den Fotos fälschlicherweise angenommen, dass sie "ein wenig aus dem Fokus" waren). Fünfzig Jahre später der Regisseur Steven Spielberg auf der Landung in der Normandie Filmen Szenen aus dem Film "Saving Private Ryan" hat versucht, die Wirkung der Fotos von Robert Capa zu erstellen, um die Linsenkameras mit einer Schutzfolie auf die Wirkung der "Unschärfe" zu entfernen.

2. "Mutter von Migranten", Dorothea Lange, 1936

Fotografie, die das Gesicht der großen Depression zeigt.

Die Veröffentlichung der Fotos hat den Effekt der zerrissenen Bombe. Die Geschichte von Thompson, erschien auf den Titelseiten der seriösen Ausgaben, verursacht eine sofortige Reaktion seitens der Öffentlichkeit. Die Verwaltung für Aussiedlerfragen sofort ins Lager schickte Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs. Leider ist die Familie Thompson zu diesem Zeitpunkt bereits Platz verlassen und hat Kopfgeld von der Regierung nichts erhalten. Es ist zu beachten, dass, während die Namen der Frauen, dargestellt auf Fotos, wusste niemand. Erst vierzig Jahre nach der Veröffentlichung dieser Bilder, im Jahr 1976 Thompson «offenbart» sich, indem gab sie ein Interview mit einem der zentralen Zeitungen.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

3. «Der Mord an Vietnamer begangen Polizeichef von Saigon», Eddie Adams, 1968

Das Foto, das half, den Krieg zu beenden und Leben zu zerstören.

Im Jahr 1968 sein Foto „der Mord des Gefangenen“ nicht nur gewann einen Pulitzer-Preis im Jahr 1969, sondern auch endgültig verändert die Haltung der Amerikaner zu dem, was geschah in Vietnam.

General Nguyen Ngoc Loan, auf der linken Seite gezeigt, sein ganzes Leben lang verfolgt seine Vergangenheit: Er weigerte sich, in einem australischen Militärkrankenhaus behandelt werden, nachdem sie in die USA zu bewegen, wurde er konfrontiert mit einer massiven Kampagne für seine sofortige Abschiebung fordern, ein Restaurant, das er in Virginia geöffnet, jeden Tag Er wurde von Vandalen angegriffen. "Wir wissen, wer du bist!" - Diese Inschrift General der Armee Leben verfolgt.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

4. «Luftschiff Hindenburg», Murray Becker, 1937

Fotografie, die das Luftschiffbauen zerstört hat.

Während der Landung auf dem Flughafen Leykharst, NJ, nach einem Flug von Deutschland, der deutschen Zeppelins Hindenburg explodierte. Die Luftschiffhülle wurde mit Wasserstoff anstelle von sicheren inerten Helium, wie die Amerikaner zu dem Zeitpunkt gefüllt hatte bereits geweigert, diese Gas potentiellen Feind zu verkaufen: ein neuer Weltkrieg näherte. Die Veranstaltung wurde auf Film 22 des Fotografen. Nach dem Vorfall Luftschiffe sind nicht mehr als sicher und Entwicklung Transport. Dieses Foto wurde das Ende des Luftschiffs befestigt.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

5. «Das Tal des Snake River», Ansel Adams, 1942

Eine Fotografie, die den Planeten gerettet hat.

Adams zeigte die Amerikaner die Schönheit ihrer nationalen Natur. Im Jahr 1936 machte er eine Reihe von Fotos und schickte sie in Washington, um den Kings Canyon in Kalifornien zu helfen. Als Ergebnis wurde dieses Gebiet zum Nationalpark erklärt.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

6. "Das Monster von Loch Ness" oder "Chirurgen-Foto", Ian Wetherell 1934

Fotografie, die uns betrogen hat.

Das undeutliche Foto, gemacht im April 1934, der ganzen Welt bekannt. Es ist seit 60 Jahren hat die unwahrscheinlichsten Annahmen über die lebenden fossilen Eidechsen in diesen Tagen im schottischen Loch Ness, hat eine Menge Gerüchte und Spekulationen erzeugt lebenden getankt hat mehrere Tauchexpeditionen eingeleitet und führte zu der gesamten Tourismusbranche in dem kleinen schottischen Stadt. 

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

Erst 1994, der Sohn des Autors der Fälschung angenommen ist - Christian Sperling - hat die Öffentlichkeit nicht gesagt, dass sein Stiefvater, Marmaduke Wetherell, von der Zeitung London gemietet Daily Mail ein großes Tier zu finden, war nicht zu finden, es geschafft, und beschlossen, es ein gefälschtes Foto mit Stiefsohn Christian zu machen und sein Sohn Ian. Es Yen und ist der eigentliche Autor des Fotos. "Nessie" wurde in Eile und gepflegt auf der Oberfläche konstruiert, indem ein Spielzeug-U-Boot und das Gegengewicht der Platten verwendet werden.

Um mehr glaubwürdige Geschichte zu betrachten, überzeugte Betrügern behandelnden Arzt Robert Kenneth Wilson, der Autor des Bildes aufgerufen werden. 

7. «Le Violon d'Ingres», Man Ray, 1924

Fotografie, die die Zukunft überflügelt hat.

Arbeitet geistig-Dadaist Man Rays hat seiner Zeit überflügelt. Durch die Definition von Fotografie als Mittel der künstlerischen Interpretation der Wirklichkeit, Man Ray hatte unsere Revolution in der digitalen Fotografie zu erwarten.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

Die bekanntesten Fotowettbewerbe

Haben eines Willens und eines Fotos ist nicht genug, um gut und teuer es zu verkaufen. Sie müssen zuerst auf den Fotowettbewerben Ihre Fotos zeigen. Dafür haben wir die Liste der bekanntesten Fotowettbewerbe gemacht.

 

1. The Sony World Photography Awards

The Sony World Photography Awards hat vier Wettbewerbe

• Professional - 10 Kategorien, beurteilt auf eine Körperarbeit

• Open - 10 Kategorien, die die besten Einzelbilder belohnen

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

○ Nationale Auszeichnungen - Einsendungen, die dem Open-Wettbewerb vorgelegt wurden, werden automatisch in die National Awards eingetragen, die auf der Nationalität basieren (bitte überprüfen Sie, ob Ihr einzelnes Land teilnimmt).

• Jugend - für alle Fotografen im Alter von 12-19 Jahren, ein einziges Bild reagiert auf einen Brief

• Student Focus - für die Studierenden der Fotografie

2. The World Photography Organisation

Die Messe wurde in Reaktion auf die wachsende Nachfrage Publikum Asien-Pazifik-Region und darüber hinaus zu öffnen, um neue und interessante Sammlungen von Fotos zusammengestellt von Galerien erstellt. Galerien aus der ganzen Welt wird der Lage sein, ihre Sammlungen zu bieten, Erfahrungen auszutauschen, und zugleich sein Netzwerk von Käufern zu erweitern oder neue Angebote zu machen.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

3. Oasis Photo Contest

Der internationale Fotowettbewerb Natürliche Fotos Oasis Photo Contest  organisiert für Profis und Liebhaber der Fotografie, und widmet sich der freien Wildbahn. Der Wettbewerb offenbart die wunderbare Welt der Natur und gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, einzigartige Aufnahmen und ihre Fähigkeiten zeigen. Fotografen aus der ganzen Welt beteiligen sich an ihn und schickten die Fotos der Tierwelt, Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum, unglaublich schöne Landschaften.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

4. World Press Photo Contest

Fotowettbewerb World Press Photo - eine der angesehensten Wettbewerbe der Welt, die hohen Standards in Fotojournalismus halten soll. Fotos der Gewinner werden an der Ausstellung World Press Photo, nehmen die in 100 Städten und 45 Ländern auf der ganzen Welt stattfinden wird, und wird auch in der jährlichen Buch Wettbewerb veröffentlicht. Öffnet Ausstellung zeigt Fotos in Amsterdam.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

5. Expressions Festival

Menschen aller Völker, Nationen und Religionen feiern Feiertage und organisieren Feste. Wettbewerb «Expressions Festival» ist auf die enge Beziehung der Menschheit mit der Natur. Neben den natürlichen Zyklen der Natur und Feste sind auch mit wichtigen Ereignissen und Persönlichkeiten in der Geschichte der menschlichen Zivilisation verbunden. Das Festival bietet eine hervorragende Gelegenheit für uns alle, für einige Zeit, um über Ihre täglichen Sorgen und genießen Sie die Atmosphäre eines Märchens und einen Urlaub zu vergessen.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

6. Leica Oskar Barnac

Der internationale Wettbewerb «Leica Oskar Barnac » richtet sich an professionelle Fotografen. Der Wettbewerb wird im Jahr 1979 zu Ehren von 100-die Jahrestage der Geburt des Erfinders der Kamera Leica — Oskar Barnac. Auf der Contest von jedem Teilnehmer akzeptiert eine Reihe von Bildern, in denen der Fotograf zeigt die Interaktion zwischen Mensch und Umwelt. Willkommen scharfen Augen und der moderne Stil, in dem Sie berücksichtigt werden kreativ, innovativ und unaufdringlichen Ansatz für die Schaffung einer Reihe von Fotos.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

7. National Geographic Photo Contest

Wieder einmal begann der jährliche Fotowettbewerb der Ausgabe von National Geographic, das beruhte vor 125 Jahren. Die Organisatoren des Wettbewerbs erwarten von den Teilnehmern qualitativ hochwertige und realistische Bilder aus verschiedenen Ecken unseres Planeten. Konkurrierende Bilder werden angenommen bis 30. November, Wonach die Jury der Redaktion ermittelt die besten Arbeiten in mehreren traditionellen Kategorien «Menschen», «Orte», «Natur». Der Grand Prix des Wettbewerbs in diesem Jahr beträgt 10.000 Dollar und eine Reise nach Washington, District of Columbia, Vereinigte Staaten.

8. New Borns

 Der internationale Wettbewerb „New Borns“ Kinder Fotografie ist die Möglichkeit erfassen schöne Portraits von Familien, Kindern und Neugeborenen. Geboren, Ihr Kind wird zum Objekt der Aufmerksamkeit der ganzen Familie. Es ist ein Wunder — die Geburt einer neuen Persönlichkeit! Nicht unbeaufsichtigt lassen schnell entgehen, die Momente der Freude und des Glücks, Ihre Erinnerungen auf Fotos und teilen Sie mit der Welt!

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung

9. International Photography Awards.

Das Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung von talentierten Fotografen aus der ganzen Welt. Die Finalisten des Wettbewerbs werden eingeladen, an der Zeremonie Lucie Awards im Konferenzsaal des Hotels Beverly Hilton in Los Angeles. So, der Gewinner wird gedruckt im hochwertigen vollfarbige Ausgabe – IPA Jahrbuch.

die-teuersten-fotografien-der-welt-bildbearbeitung 

Wir können alle Fotowettbewerbe in einem Artikel nicht zusammenstellen, weil es viel in der Welt gibt. Wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen wollen, müssen Sie wissen, dass ein gutes Foto keine Erfolgsgarantie ist. Man muss Stunde lang Bilder nachbearbeiten, dazu gehören Fotos restaurieren, Hintergrundfoto entfernen, Farbkorrektur machen, Schmuck Retusche machen usw.

Eine wichtige Frage für Sie ist natürlich Bildbearbeitung Preise. Sie sind verschieden. Das hängt von der Technik und Webseite. 

Wir können über andere Webseite nicht sagen, aber wir haben sehr niedrige Preise und sind immer bereit zu helfen. So einfach Melden Sie sich und sofort bekommen Sie die Hilfe!

Do you like the article? Please feel free to share it via your social accounts.




Pay attention this photography blog which does not require credit for the pictures and photo post production examples listed here . All photographs used in the article are only copyright to their respectful creators . These shots posted as a big admiration of portfolio and photo retouching talent the experienced rt masters have . If you found the photo on this post that is yours and do not want to be promoted on our website , please do not hesitate to write us via online chat on your right and it will be quickly deleted .


Rate the article!

The article's rating: 0 based on 0 votes.

You comments or questions are welcome; please share your opinion on the topic.

Use Facebook:
Use Disqus: