Wie kann man Adobe InDesign Kostenlos Erhalten

Adobe InDesign

  • Wertung
     
    (4.5/5)
  • Bewertungen: 310
  • Lizenz: Testversion
  • Heruntergeladen: 12.7K
  • Version: 14.02
  • Kompatibilität: Mac / Win
 

Suchen Sie nach Möglichkeiten, um InDesign kostenlos zu verwenden, ohne gegen das Gesetz zu verstoßen? Möchten Sie diese Desktoppublishing-Software und diesen Publisher Online kostenlos herunterladen?

In diesem Artikel möchte ich Ihnen erklären, wie Sie InDesign kostenlos verwenden können und warum es besser ist, Raubkopien zu vermeiden. Darüber hinaus werden Sie 5 der besten kostenlosen Programme wie InDesign entdecken.

Interface von Indesign-Bildbearbeitung

Vorteile des Kostenlosen InDesign

  • Professionelle App mit perfekten Ergebnissen
  • Kollaborative Online-Tools
  • Tools zur Erstellung interaktiver ePUB-Bücher
  • Durchlaufender PDF-Drucker
  • Kompatibilität mit Mac HiDPI Retina-Displays und Windows HiDPI-Systemen
  • Perfekte Integration mit Behance

FAQ

  • Soll ich Kreditkartendaten angeben, um eine kostenlose Testversion InDesign zu erhalten?

Nein, Adobe braucht diese Daten nicht.

  • Enthält die kostenlose Testversion alle Funktionen der vollständigen Version?

Ja, sie enthält alle Funktionen und Updates, die in den neuesten InDesign Versionen enthalten sind.

KOSTENLOS TESTEN SIE DIE AKTUELLE VERSION
  • Ist InDesign ohne Creative Cloud-Mitgliedschaft verfügbar?

Nein, Sie dürfen InDesign nur im Rahmen einer Creative Cloud-Mitgliedschaft verwenden. Es gibt zwei Pläne: einen Einzelanwendungsplan, der nur InDesign enthält, oder einen Plan mit einer Vielzahl von Anwendungen. Die Creative Cloud-Pläne eignen sich für Schüler und Lehrer, Designer, Fotografen, Organisationen und Unternehmen.

  • Funktioniert die kostenlose Testversion sowohl unter MacOS als auch unter Windows?

Ja, diese Testversion InDesign- ist sowohl mit MacOS als auch mit Windows kompatibel

  • Wie lange kann ich die kostenlose Testversion nutzen?

Sie können die kostenlose Testversion InDesign nach der ersten Eröffnung noch sieben Tage lang nutzen.

  • Was kostet die Vollversion von InDesign Adobe?

Adobe InDesign ist nur mit Abonnement verfügbar. Der Preis beträgt 23,79€ pro Monat. Zusätzlich zur Software erhalten Sie Layouts für Print- und digitale Publikationen, 100 GB Cloud-Speicher, Adobe Portfolio, Adobe Fonts und Adobe Spark mit Premium-Funktionen.

AUSSICHT DER PREISLISTE
  • Kann ich die kostenlose Testversion auf meinem Smartphone verwenden?

Nein, diese kostenlose Testversion kann nur auf einem Computer verwendet werden.

Unsicherheiten bei der Verwendung der Raubkopien von InDesign

Viele Benutzer zahlen nicht gerne für die Software, sondern suchen stundenlang nach geknackten Versionen oder knacken sie selbst. Nach verschiedenen Analysedaten sind bis zu 80% der Software immer noch Raubkopien.

Und sie sind nicht nur für den persönlichen Gebrauch. Regierung und Bildungseinrichtungen sind häufig von einem solchen Verstoß betroffen. Zusätzlich zum Verstoß gegen das Gesetz verlieren Benutzer viele Vorteile, die lizenzierte Software bietet.

  • Beim Kauf von Lizenzsoftware vermeiden wir Gesetzesverstöße

Die Verwendung von nicht lizenzierter Software verstößt gegen das Urheberrecht und ist in fast allen Ländern der Welt mit administrativen und strafrechtlichen Verantwortlichkeiten verbunden.

  • Sie können kein Update installieren

Lizenzierte Software garantiert Ihnen immer ein kostenloses Update für einen bestimmten oder unbegrenzten Zeitraum. Aber fast jede Software hat einige Nachteile. Manchmal ist es einfach unmöglich, die Programmfunktionen vollständig zu nutzen, ohne diese Fehler zu beheben.

KOSTENLOSES UPDATE DES INDESIGN

Im Allgemeinen wird eine bestimmte Version der Software geknackt. Daher besteht keine Möglichkeit, das Programm zu aktualisieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Fehler beheben oder neue Funktionen hinzufügen müssen.

  • Technischer Support

Wenn Sie Software kaufen, erhalten Sie in der Regel kostenlosen technischen Support. Manchmal ist es nicht möglich, das Programm ohne technische Unterstützung korrekt einzurichten.

  • Möglicherweise fehlt ein Teil der Software

Beim Knacken von Software kann Programmcode verändert werden und Treiberbibliotheken und andere Elemente können entfernt werden. Sie kümmern sich nicht um die Probleme, die der Benutzer möglicherweise hat, da dies keinen Einfluss auf ihren Gewinn hat.

  • Ruf des Unternehmens

Programme wie InDesign Adobe werden selten für persönliche Zwecke verwendet. Sie werden meist von verschiedenen Unternehmen eingesetzt. Wenn Unternehmen nach dem ISO-Standard zertifiziert wurden, ist die lizenzierte Software obligatorisch.

Der Verstoß gegen die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes kann sich nachteilig auf die Reputation des Unternehmens auswirken.

5 Beste Kostenlose InDesign-Alternativen

QuarkXPress gilt als der engste Konkurrent von Adobe InDesign für professionelles Publishing. Es ist nicht nur die kostenpflichtige, sondern auch eine teure Software. Wenn Sie jedoch nicht genug Geld haben, um eine Lizenz zu kaufen, sondern ein Desktop Publishing-Dokument erstellen müssen, gibt es eine gute Shareware oder eine kostenlose Alternative zu InDesign und QuarkXPress.

1. Scribus

Scribus Logo SCRIBUS KOSTENLOS VERWENDEN
Vorteile:+
  • Einfach zu verwenden
  • Freie Quelle
  • Tiefe Textanpassung
Nachteile:-
  • Die nativen Dateiformate anderer DTP-Software können nicht geöffnet werden
  • Langsame Schnittstelle
 

Scribus ist es nicht nur kostenlos, sondern wird von seinen Entwicklern ständig verbessert. Derzeit ist es für den professionellen Einsatz absolut geeignet. Scribus bietet eine Vielzahl von Funktionen. Wenn Sie Erfahrung in der Programmierung haben, können Sie kleine Skripte schreiben, Farbschemata definieren usw.

Mit Scribus können Sie alles tun, was in teurer professioneller Software verfügbar ist. Die Benutzeroberfläche ist verständlich und intuitiv: Die Anzeigeeinstellungen und Symbolleisten können nach persönlichen Wünschen angepasst werden, um Ihren Workflow zu optimieren. Mit Scribus können Sie schnell Vorlagen für verschiedene Falzarten anwenden. InDesign enthält diese Funktion nicht.

2. Canva

canva logo CANVA KOSTENLOS VERWENDEN
Vorteile:+
  • Integration in die Archivbilddatenbank
  • Kann kostenlos genutzt werden
  • Mobile App verfügbar
Nachteile:-
  • Kein Seitenraster
  • Keine Ausrichtungswerkzeuge
 

Canva gilt eher als Grafikdesign und nicht als Desktop-Publishing-Programm. Es eignet sich hervorragend zum Erstellen schwieriger grafischer Objekte wie Plakate und Flyer.

Diese Anwendung ist einfach zu bedienen. Darüber hinaus bietet es zahlreiche kostenlose Schriftarten, Farben und Stock-Bilder. Die Premium-Version von Canva bietet noch interessantere Funktionen. Die kostenlose Version ist jedoch mehr als genug, wenn Sie ein gelegentlicher Benutzer sind.

Canva ist eine gute kostenlose Alternative zu InDesign, kann jedoch mit dieser herausragenden Software nicht mithalten. Die Zielgruppe von Canva sind diejenigen Benutzer, die dazu neigen, schnell und einfach ansprechende Grafiken zu erstellen.

Somit ist Canva eine kostengünstige und benutzerfreundliche Alternative zu weiterentwickelter Desktop-Publishing-Software.

3. LucidPress

lucidpress logo LUCIDPRESS KOSTENLOS VERWENDEN
Vorteile:+
  • Fähigkeit, als Gruppe zu arbeiten
  • Optimiert für schwache PCs
  • Dateischutz und Sicherheitsunterstützung
Nachteile:-
  • Keine PC-Version
  • Begrenzte Auswahl an kostenlosen Vorlagen
 

Wenn Sie die DesktopPublishing-App nicht regelmäßig verwenden, können Sie LucidPress ausprobieren. Sie müssen keine Software auf Ihren PC herunterladen und installieren.

Sie können alles online erledigen. Es ist im Vergleich zu den professionellen Programmen sehr einfach zu bedienen, so dass Sie Ihre Zeit sparen. Der Hauptnachteil von LucidPress ist, dass die kostenlosen Funktionen sehr begrenzt sind. Jedes der Dokumente sollte daher nicht mehr als 3 Seiten enthalten. Darüber hinaus sollte der Speicherplatz auf dem Server 25 MB nicht überschreiten.

Aber wenn Sie jedoch Desktop Publishing ausprobieren oder eine Veranstaltungseinladung erstellen möchten, werden Sie diese Anwendung gebührend würdigen.

Dennoch besteht eines der größten Sicherheitsprobleme beim Veröffentlichen von Online-Desktops darin, die Idee beizubehalten. Aus diesem Grund bietet LucidPress eine kostenpflichtige Version für den professionellen Einsatz an.

4. Viva Designer

Viva Designer Logo VIVADESIGNER KOSTENLOS VERWENDEN
Vorteile:+
  • CMYK-Optimierung
  • Große Auswahl an leistungsstarken typografischen Funktionen
  • Eingebaute Textverarbeitung
Nachteile:-
  • Schwer zu benutzen
  • Es gibt keine Vorlagen und Grafikressourcen
 

Viva Designer ist ein kostenpflichtiges Programm, aber es ist auch wie kostenlose Bildbearbeitung verfügbar. Es ist kompatibel mit Windows, Mac OS X und Linux. Viva Designer Free Edition kann sowohl für persönliche als auch für berufliche Zwecke verwendet werden. Da diese Version kostenlos ist, gibt es einige Einschränkungen.

Wenn wir es mit InDesign vergleichen, können wir sehen, dass InDesign viel mehr Funktionen hat. Viva Designer bietet jedoch einige Vorteile. Das Programm ist äußerst benutzerfreundlich, selbst ein Amateur wird schnell herausfinden, wie er mit seinen Hauptfunktionen umgeht.

Es ist kompatibel mit InDesign Adobe, MS-Word und MS-Excel. In der kostenpflichtigen Version können Sie sogar Dokumente im InDesign-Format erstellen und speichern. Wenn Sie mit Layouts auf dem iPad arbeiten müssen, probieren Sie die kostenlose mobile Version von Quark aus, die als „Quark DesignPad“ bezeichnet wird.

5. Spring Publisher

Spring Publisher Logo SPRINGPUBLISHER KOSTENLOS VERWENDEN
Vorteile:+
  • Verschiedene Bildeffekte
  • Erstellt hochauflösende Illustrationen
Nachteile:-
  • Es wird von Mac OS nicht unterstützt
  • Begrenzte kostenlose Version
 

Spring Publisher wird normalerweise zum Erstellen von Flugblättern, Postern, Werbematerial, Büchern, Zeitschriften und Nachrichtenblättern verwendet. Im Vergleich zu InDesign ist Spring Publisher einfacher zu verwenden, was für Amateure praktisch ist. Mit dieser Software können Sie einfache Projekte erstellen, Codes, Texte und sogar Vektorformen hinzufügen. Spring Publisher ermöglicht auch das Arbeiten mit Layouts und Ebenen sowie das Bearbeiten der Bilder.

Es gibt zahlreiche Vorlagen. Es ist möglich, das Design in einer kostenlosen Version auf maximal 180 DPI zu speichern. Leider wird Spring Publisher nicht mehr weiterentwickelt. Folglich gibt es keine Premium-Version. Trotzdem gilt es als die beste kostenlose InDesign-Alternative, da es über genügend Funktionen zum Erstellen Ihrer einzigartigen Projekte verfügt.

Kostenloser Download von InDesign

Kostenloser Download von Testversion InDesign InDesign für Mac/Win downloaden

Laden Sie den kostenlosen InDesign-Editor herunter und testen Sie ihn 7 Tage lang. Sie werden sicher die einfache Bearbeitung und die professionellen Tools gebührend würdigen.


Ann Young

Hi there, I'm Ann Young - a professional blogger, read more

ADOBE CYBER MONDAY SPECIAL
ADOBE CYBER MONDAY SPECIAL